Meine Kätzchen

   Meine Kätzchen

ACHTUNG: Diese Seite wird noch überarbeitet und vervollständigt!

Bessy und Karlchen

sind unsere beiden Findelkinder. Irgendwann im September 2003 fanden wir drei winzig kleine Kätzchen im Stall. Offensichtlich waren sie ausgesetzt worden. Laut Tierarzt war das Trio gerade einmal zwei bis drei Wochen alt und sie konnten so gerade eben eigenständig trinken. Wir tauften die drei Bessy, Karlchen und Donner.

Von links nach rechts seht ihr hier Karlchen, Donner und Bessy

Aber was tun an - einem Sonntag - mit drei Minikatzen, die Katzenfutter garantiert noch nicht fressen können.

Wir fuhren kurzentschlossen zum Tierheim Wesel, schilderten was passiert war und bekamen prompte Hilfe in Form von Katzenbabynahrung und einer super Beratung, wie wir die drei Kätzchen nun hochpäppeln konnten.  An dieser Stelle nochmals meinen herzlichsten Dank an die Mitarbeiter des Tierheims in Wesel!!!

So hegten und pflegten wir die Drei erst einmal sechs Wochen lang. Dann fand Donner ein neues Zuhause bei einem ganz lieben, jungen Pärchen. Dort entwickelte sich Donner prächtig.  Auf dem Bild rechts seht ihr, wie er heute aussieht. Auf seinem Kratzbaum ist er König! Donner lebt übrigens mit einer Katze namens Sally und einem Kater namens Harry zusammen. Mit denen verträgt er sich auch.  

   

Für das Foto danke ich Danny und Britta herzlichst.

Bessy und Karlchen haben wir selbst behalten. Die Zwei vertragen sich super. Sie spielen zusammen, fressen zusammen und kuscheln miteinander. Unzertrennlich ist das Geschwisterpaar. Auf dem Foto sind sie übrigens ca. ein halbes Jahr alt. Viel verändert haben sie sich seither nicht mehr. Allerdings ist Bessy zu dick geworden. Die muß nun unbedingt abspecken, damit sie nicht krank wird. Das liegt an dem Diätfutter von Karlchen. Karlchen hat nämlich ein gesundheitliches Problem, mit dem er allerdings gut leben kann. Er ist Diabetiker. Doch mit einem Spezialfutter haben wir das gut im Griff.

 

Nun sind Bessy und Karlchen schon 2 Jahre und 3 Monate alt. Aber genau wie damals liegen sie auch heute noch oft zusammen beim Schlafen. Auch sind sie immer noch sehr verspielt!

 _________________________________________________________________

Wie die Zeit vergeht!!!
Nun haben wir schon das Jahr 2010 und die Katzen haben ihren 6. Geburtstag bereits gefeiert.
Verändert haben sie sich allerdings kaum.
Bessy´s Lebensinhalt ist immer noch das Futter und Karlchen spackt immer noch gerne mal richtig dolle rum. Gott sei Dank ist die Sache mit seiner Diabeteserkrankung nicht schlimmer geworden, so dass wir immer noch gut mit dem Futter für Diabetikerkatzen klar kommen und nicht spritzen müssen.
Nachfolgend mal die neuesten Fots:

 

 

Am Oktober 2017 ist Bessy über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie hatte einen Tumor im Kopf, der es ihr nicht mehr erlaubte zu fressen. Es war ein Tiefschlag für uns und Karlchen. Wir lieben Bessy so sehr. Sie fehlt uns!